Tag 3: 11. Juli 2018

Gegen 8:30 heute Morgen kam Leben in unsere gemütliche Hütte und verschlafen machten wir uns auf den Weg zum Frühstück. Nach der Puzzle und Spiele Pause zum Verdauen trennte sich unsere Gruppe. Es entstand die Gruppe Liegestuhl die den Tag in der Sonne liegen konnte und die tolle Aussicht aufs Kleinwalsertal genoss. Die restlichen Radler blieben teilweise der Sportart treu und machten sich mit den Rädern auf einen Berg zu erklimmen. Zeitgleich wurde machte die Wandergruppe sich auf den Weg mit dem Vorhaben schneller als die Radfahrer zu sein.Da die Radfahrer aufgrund der Wege eher eine Rad-Trage-Gruppe war glückte das Vorhaben. Eine Brotzeit auf der Alm später waren alle gestärkt und für den Abstieg bzw. die Abfahrt motiviert. Nach einem leckeren Abendessen lassen wir den Abend bei Fußball und Puzzle ausklingen und freuen uns auf die morgige Etappe bis Füssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.